Donnerstag, 11. Oktober 2012

Hufeisensiedlung und Tautes Heim: Neue Fernsehbeiträge

Katrin Lesser und Ben Buschfeld
In der Hufeisensiedlung haben der Mediendesigner Ben Buschfeld und die Landschaftsarchitekten Katrin Lesser ein Reihenhaus von Bruno Taut denkmalgerecht saniert und möbliert, seit ein paar Monaten können Architekturenthusiasten das Taute Heim mieten und dort übernachten. Der Sender n-tv hat einen sehr hübschen 5-Minuten-Film darüber produziert, in dem auch seltene Filmaufnahmen der Hufeisensiedlung aus der Bauzeit zu sehen sind. Der Film wird am Samstag, dem 13. Oktober 2012, noch einmal um 8.35 Uhr ausgestrahlt und kann auch online bewundert werden. Ein weiterer Fernsehbeitrag ist in der ARD-Mediathek zu sehen.

Am 25. November 2012 kann das "Taute Heim" besichtigt werden, im Anschluss an die Vorstellung der Neuauflage des Buches "Die Zwanziger Jahre in" Berlin
Mehr Infos


Fotos: Ben Buschfeld / Tautes Heim





Keine Kommentare:

Kommentar posten